Fachberatung

Eine erfolgreiche Fachberatung kann sich nur entwickeln, wenn der gesamte Vorstand sie unterstützt und fördert. Bei all diesen vielen Aufgaben bleibt es nicht aus, dass der Fachberater in die Auseinandersetzung und Kritik mit den anderen Vorstandsmitgliedern einerseits und den Vereinsmitgliedern andererseits kommt, denn er muss oft unliebsame Entscheidungen treffen.

Die Fachberatung des Verbandes und der Vereine hat vor allem folgende Aufgaben wahrzunehmen bzw. deren Durchführung zu organisieren:

  • Beratung des Vorstandes und der Vereinsmitglieder in fachlichen Fragen
  • Information der Kleingärtner über naturgemäßes und umweltbewusstes Gärtnern, insbesondere über die zweckmäßigsten Mittel und Methoden zur Gesunderhaltung von Pflanzen und Boden
  • Durchführung bzw. Organisation von Fachvorträgen, Schulungen, Übungen und anderen
    Formen der Fachberatung
  • Erarbeitung des Jahresplanes der Fachberatung im Vorstand
  • Teilnahme an Schulungsveranstaltungen des Bundes und des Landes zur Sicherung seiner eigenen Weiterbildung in den Fragen im Zusammenhang mit der kleingärtnerischen Gemeinnützigkeit

Aktuelles von der Fachberatung

Verlängerung Abverkaufsfrist für Sugan MäuseKöder mit Alpha-Chloralose

Die zulassende Behörde, die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, hat die  Abverkaufsfrist für die Alpha-Chloralose Produkte Sugan MäuseKöder Korn** und Sugan MäuseKöder Paste** verlängert bis zum 31.1.2023, sowohl für nicht-berufliche ...
Weiterlesen …

Trauermücken fliegen wieder

Die lästigen, im Zimmer umherfliegenden, erwachsenen Trauermücken („Schwarze Fliegen“) sind für Pflanzen nicht schädlich. Im Gegensatz dazu führen die Larven der Insekten in der Topferde zu erheblichen Wurzelschäden. Zur Reduzierung ...
Weiterlesen …

Gefahr für Fichten auch im Winter!

Sitka-Fichtenläuse überwintern als erwachsene Tiere auf Fichten. Schon bei Temperaturen über 5°C saugen die Tiere an den Nadeln. Zur Befallsfeststellung führen Sie jetzt eine Klopfprobe durch. Finden Sie mehr als ...
Weiterlesen …

Wildtiere im Garten?

Rehe wagen sich zur Nahrungssuche im Winter sogar in Gärten vor. Sehr gerne fressen sie Rinde und Knospen von jungen Bäumen. Um Schäden zu vermeiden, spritzen Sie jetzt WildStopp* auf ...
Weiterlesen …

Immer wieder: Pfirsichblätter kräuseln sich im Frühjahr

Das Auftreten der sogenannten Pfirsich-Kräuselkrankheit lässt sich erfolgreich mit einer vitalisierenden Behandlung beim Schwellen der Knospen verhindern. Überprüfen Sie daher die Knospen der Pfirsichbäume bei milder Witterung regelmäßig. Die Infektion ...
Weiterlesen …

Wintervögel, Strauchschnitt, Trauermücken bekämpfen

Lieber Herr Frank Wodrich, na, könnt ihr anderen Garten-Menschen es auch kaum noch abwarten, das sich draußen wieder die ersten Blüten zeigen? Winterjasmin, Zaubernuss, Winterlinge und Schneeglöckchen stehen schon in ...
Weiterlesen …

Liebe Fachberaterinnen & Fachberater in Sachsen & Thüringen,

LSK Broschüre 23 Erhalt alter Sorten Liebe Fachberaterinnen & Fachberater in Sachsen & Thüringen, hier nun die wirklich letzte Fachberatungs-Info für dieses Jahr😊 Im Anhang befindet sich der Hinweis auf ...
Weiterlesen …

Pflanzenschutz-Sachkunde: Wann zur nächsten Auffrischungsschulung?

Wann der nächste Auffrischungslehrgang notwendig ist, hängt vom Datum Ihrer Sachkunde-Prüfung und dem Datum Ihres letzten Lehrgangs ab. Deshalb stellen wir diesen besonderen Service für unsere Kunden unter www.neudorff-handel.de/service/schulungen zur ...
Weiterlesen …

Zimmerpflanzen auf Befall untersuchen

Bei trockener Heizungsluft werden Zimmerpflanzen schnell von Spinnmilben befallen. Die winzigen, gelb-rötlich gefärbten Schädlinge sind meist auf den Blattunterseiten längs der Blattadern zu finden. Auf den Blättern sieht man feine, ...
Weiterlesen …